Silberjubel

[Cortissimo] Best Practice

28.07.2015

Mitte Juli verlieh das Forum Corporate Publishing in München die Awards für Europas größten Best of Corporate Publishing Wettbewerb. Unter der Gewinnern: Das Kundenmagazin der Rheinisch-Bergischen Druckerei - die "Cortissimo".

242 Agenturen und Dienstleister hatten ingesamt 729 Medien eingereicht. Davon wurden 238 nominiert und hatten damit automatisch Silber gewonnen. Darunter auch gleich die erste Ausgabe der "Cortissimo" in der Kategorie B2B Industrie/Technologie/Automotive für den Sonderpreis "Druck und Innovation". 50 Publikationen wurden mit Gold ausgezeichnet.

Gedruckt auf der Cortina, werden den Kunden und potenziellen Interessenten Hochwertigkeit und Möglichkeiten des wasserlosen Zeitungsdruckes praktisch vermittelt. Ungewöhnliche Auftritte, wie ein Mix aus Berliner und Rheinischem Format, wecken die Aufmerksamkeit. Moderne Magazinoptik und ausgefallener Schreibstil in Verbindung mit klassischen Zeitungsformaten definieren ein unverwechselbares Look & Feel und schaffen ein neues Genre: das Zeitungsmagazin.

Die "Cortissimo" hält dabei nicht an einer fixen Größe fest, sondern wechselt von Ausgabe zu Ausgabe: vom großen Rheinischen Format mit Punkturen über das beschnittene Halbformat bis hin zum Pocket-Paper. Das Design und die großflächigen Bildwelten sind so stark ausgeprägt, dass der Charakter und die Wiedererkennbarkeit des Zeitungsmagazins, unabhängig von den Formatwechseln, immer gegeben sind.


Mehr Best Practice

Der Druck auf der Zeitungsrolle bringt uns zudem den Vorteil, dass wir bis zum Vorabend des Andrucks aktuell an der Ausgabe arbeiten können.

Dr. Dieter Hilla, Bayer Aktiengesellschaft, Employee Communications/direkt/BNC